Peter Gomolák

Ich heiße Peter Gomolák, ich bin 38 Jahre alt. Mit meiner Ehefrau Lucia wohnen wir in der Stadt Stará Ľubovňa. Im Jahr 2005 begann ich als Sozialarbeiter mit der Roma-Kommunität im Terrain in Podsadok (der Stadtviertel von Stará Ľubovňa) zu arbeiten. Dort begann mein Weg der Bekehrung.

Jeder von uns begegnet Stereotypen, die oft verursachen, dass wir die Welt schwarz-weiß sehen, mit Vorurteilen. Die verhindern uns die Wahrheit zu sehen. Diesem Problem begegnen wir vor allem im Zusammenhang mit Roma-Kommunität. Während meiner langfristigen Erfahrung zeigt mir Gott deutlich, dass Stereotype mit der aktiven Partizipation am besten beseitigt werden.

Meine Lebenserfahrungen ermutigen mich anderen zu helfen. Ich bin froh, dass ich mir anvertrauten Leuten Schanzen schaffen kann. Wir enthüllen und bereichern eigene Welten, wir sind das Geschenk füreinander. Wir beseitigen Hindernisse und wir vergeben die Sünden der Vergangenheit.

Gott gab mir die Gnade an der Roma-Mission intensiver beteiligt zu sein. Ich wurde das Mitglied der Musikband F6, in deren wir nach der Versöhnung des slowakischen und Roma- Volks sehnen. Ich sah aber deutlich, dass Gott von uns mehr fordert. Deswegen entschieden wir uns die Bürgervereinigung „ Das künstlerische Zentrum F6“ zu gründen, dessen Statutar ich bin.

Die Ernte ist groß, aber es gibt wenig Arbeiter. Ich glaube, dass Gott den lebendigen Glaube und die Bereitschaft zu gehen in Vielen mittels des Roma- Missionswerkes erweckt. Es ist nötig, nützliche Schritte der spirituellen Führung und des spirituellen Wachstums zu machen, weil Roma diese Welt und ihr Gute bereichern werden. Ich will an diesem großen Rausch in der Slowakei teilnehmen. 🙂

Daran arbeite ich

● Statutar der Bürgervereinigung „ Das künstlerische Zentrum F6“
● Administrator des Facebook-Kontos der Musikband F6
● Administrator des Instagram-Kontos der Musikband F6
● Portaladministrator von podporujemmisionara.sk
● Verantwortlicher für den Start des Sozialunternehmens
● Projektmanager

● Koordinator SAVORE für die Jugend, Kultur und Kunst
● Koordinator der Missionstätigkeit in den Kinderheimen
● Koordinator des Projektes Versöhnung- Tour
● Koordinator des Projektes Bararas
● Koordinator des Video- Projektes LAV
● Garant des Projektes Begabte Kinder

Fotogalerie

Das Filmen des Videoclips Zaplav ma láskou

Präsentation der Tätigkeit auf TEDx in Prag

Mentoring-Programm